„Wir wurden konditioniert wie Tiere“ – t-online.de


t-online.de

"Wir wurden konditioniert wie Tiere"
t-online.de
Kim Jung Hyun: Nein. Die Gefahr der Flucht endet nicht beim Überqueren der nordkoreanischen Grenze. China erkennt nordkoreanische Flüchtlinge nicht an und es gab Kopfgeld für jeden, der einen Flüchtling an die Behörden verrät. Die Flüchtlinge werden ...

und weitere »

Kommentar verfassen