Sommerfest der Flüchtlingshilfe in Niederkrüchten am 9. Juli 2016

Niederkrüchtens Bürgermeister Kalle Wassong und die Flüchtlingshilfe der kath. Pfarre St. Bartholomäus Niederkrüchten laden ein zu einem Sommerfest am 9.7.2016 ab 17:00 Uhr auf den Sportplatz an der Stadionstraße.

Die “Flüchtlinge und Freunde” Band sowie ” Don`t Panic” der Musikschule Lucht werden das bunte Zusammensein musikalisch begleiten. Darüber hinaus gibt es Spiel und Spaß für Groß und Klein, und natürlich ist auch an das leibliche Wohl gedacht, für das unter anderem am Grill der Bürgermeister selbst sorgen will.

IHK-Workshop zur Integration von Flüchtlingen im Betrieb

„Stellen Sie sich vor, sie stellen zwei Flüchtlinge als neue Mitarbeiter ein. Der eine ist Hierarchien gewohnt, der andere empfindet zu viele Regeln als eher lästig. Wie begegnen Sie den Beiden? Was würden Sie eher nicht tun?“ Alexander Scheitza, Diplom-Psychologe und geschäftsführender Vorstand des Kölner Instituts für Interkulturelle Kompetenz (KIIK) e.V., regte die Besucher des … Weiterlesen…

Bewegungsfest für Kinder in Lobberich

Kinder brauchen Bewegung – und wie das gemeinsame Bewegungsspiel verbindet, zeigte sich nun beim Bewegungsfest der Kindertageseinrichtung „Kinderreich“ und der Notunterkunft für Flüchtlinge in der ehemaligen Hauptschule in Lobberich.

Kinder- und Jugendflohmarkt am 03. Juli 2016 in Viersen

Am Sonntag, 3. Juli 2016, verwandelt sich die Viersener City wieder in eine besondere Handelsmeile. Von 11 bis 18 Uhr findet hier der Kinder- und Jugendflohmarkt statt. Er ist einer der ältesten und bedeutendsten seiner Art in Deutschland. Kauflustige Besucherinnen und Besucher kommen nicht nur aus ganz Nordrhein-Westfalen, sondern auch aus anderen Bundesländern und aus dem benachbarten Ausland.

Interkulturelles Märchenprojekt – VorleserInnen in Viersen gesucht

Auch in diesem Jahr wird im Rahmen der letzten Septemberwoche die Interkulturelle Woche in Viersen stattfinden. Wie im Vorjahr wird es dabei in Kindertageseinrichtungen ein interkulturelles Märchenprojekt geben.

Weltflüchtlingstag 20.06.2016

Die UN-Vollversammlung hat den 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Dieser Tag wird in vielen Ländern von Aktivitäten und Aktionen begleitet, um auf die besondere Situation und die Not von Millionen Menschen auf der Flucht aufmerksam zu machen.

Café Agnes – mehr als ein kostenloses Frühstück …

Im Januar 2016 startete das Café Agnes des SkF Viersen, das nur durch das leidenschaftliche Engagement ehrenamtlicher Kolleginnen ins Leben gerufen werden konnte. Seit Anfang des Jahres treffen sich immer donnerstags vormittags 3 – 4 Kolleginnen und bereiten auf liebevolle Art das Frühstück für geflüchtete Frauen und ihre Kinder vor.

Info-Aktion im Nette-Bad Kaldenkirchen

Bei einem Schwimmbadbesuch sind einige Verhaltensregeln und Hinweise wichtig. So ist es i. d. R. verboten, einfach in einen See zu springen und vor der Badbenutzung muss man sich duschen. Und auch die Frage, warum mitten im Schwimmbecken ein „Rotes Seil“ gespannt ist, ist manchmal eine Frage wert.

Refugee Aid: Telefon-Hotlines und Informationsmaterial

Im Mai 2016 stellte Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesministerien für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, einige unterstützende Maßnahmen des Ministeriums für Menschen in Konfliktsituationen vor – unter anderem zwei Hilfetelefone, die auch für geflüchtete Menschen eine wichtige Anlaufstelle sind.