Ärzte ohne Grenzen setzt Einsätze auf dem Mittelmeer aus – Deutschlandfunk


Deutschlandfunk

Ärzte ohne Grenzen setzt Einsätze auf dem Mittelmeer aus
Deutschlandfunk
Die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" wird ihre Such- und Rettungseinsätze für Flüchtlinge im Mittelmeer teilweise einstellen. Als Grund wurde die Ankündigung Libyens genannt, einen Bereich entlang der Küste für ausländische Schiffe zu sperren.
Migration Flüchtlinge Hilfsorganisationen Italien Libyen : Ärzte ohne Grenzen ...n-tv.de NACHRICHTEN
MSF stellt Seenotrettung wegen Bedenken gegenüber Libyen einNeue Zürcher Zeitung

Alle 11 Artikel »

Kommentar verfassen