Kreistag: Landkreis beherbergt derzeit 1800 Flüchtlinge – SÜDKURIER Online


SÜDKURIER Online

Kreistag: Landkreis beherbergt derzeit 1800 Flüchtlinge
SÜDKURIER Online
Insgesamt halten sich aber rund 1800 Flüchtlinge im Kreisgebiet auf – ungefähr die Hälfte wechselte inzwischen von Gemeinschaftsräumen in Wohnungen, die von den Gemeinden bereitgestellt werden. Ihnen sollen bald „Integrationsmanager“ beistehen.

Kommentar verfassen