Schulz will EU-Staaten den Geldhahn zudrehen – t-online.de


t-online.de

Schulz will EU-Staaten den Geldhahn zudrehen
t-online.de
Die Verteilung von Flüchtlingen in Europa kommt nicht voran. Mehrere Staaten verweigern sich seit langem. SPD-Chef Martin Schulz will das Thema mit der EU-Haushaltsplanung verknüpfen und die Bremser so in Bewegung bringen. Vorausgesetzt er wird ...
SPD-Chef Schulz droht EU-Ländern mit finanziellen NachteilenDeutschlandfunk
Schulz will Solidaritätspakt zur Aufnahme von FlüchtlingenZEIT ONLINE

Alle 5 Artikel »

Kommentar verfassen