Flüchtlinge: Sprung ins kalte Wasser – Kurier


Kurier

Flüchtlinge: Sprung ins kalte Wasser
Kurier
2016 standen wir vor der Wahl: entweder wir sperren den Teich ab oder wir bringen den Flüchtlingen das Schwimmen bei", sagt Betreiberin Kornelia Motschnig, die sich für die zweite Variante entschieden hat. 17 Kinder – vom Säugling bis zum 13-Jährigen ...

Kommentar verfassen