Libyen zum Bollwerk gegen Flüchtlinge zu machen, ist moralisch falsch – Süddeutsche.de


Süddeutsche.de

Libyen zum Bollwerk gegen Flüchtlinge zu machen, ist moralisch falsch
Süddeutsche.de
Von der libyschen Küstenwache gerettete afrikanische Migranten, deren Schlauchboot noch an der libyschen Küste sank, laufen in Richtung eines Lagers rund 60 Kilometer östlich von Tripolis entfernt. (Foto: AFP). Feedback. Anzeige. Außerdem ist der Plan ...
Deutschland und Italien für engere Zusammenarbeit mit LibyenDeutschlandfunk
Flüchtlinge: Berlin und Rom wollen engere Zusammenarbeit mit LibyenFinanzNachrichten.de
Flüchtlinge: Italien plant Abkommen mit libyschen BürgermeisternKurier

Alle 7 Artikel »

Kommentar verfassen