Ermittlungen gegen Dresdner Seenotretter – Tagesspiegel


Tagesspiegel

Ermittlungen gegen Dresdner Seenotretter
Tagesspiegel
Und im August soll es vor der libyschen Küste so richtig losgehen für den gemeinnützigen Verein "Mission Lifeline" aus Dresden, der Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot bergen will. Mit 190.000 Euro waren am Montag rund 80 Prozent der angepeilten ...

und weitere »

Kommentar verfassen