Patenschaft

 

Schon das Aufsuchen eines Arztes, erst recht aber die Wahrnehmung eines Termins bei einer Behörde können unüberwindliche Hindernisse für Flüchtlinge sein.

Paten begleiten ihre Schützlinge nicht nur bei derartigen Gelegenheiten, sie vermitteln auch erste Eindrücke von den Gepflogenheiten in Deutschland, erklären Verhaltensweisen oder Rechtliches, sind Lotsen im für die Flüchtlinge kaum durchschaubaren Gewirr von Sitten und Vorschriften. Mitunter brauchen Kinder auch Unterstützung beim Einleben in die neue Schule oder den Hausaufgaben.

Art und Umfang einer solchen Flüchtlingsbetreuung können sich im Einzelfall recht unterschiedlich gestalten. Maßgeblich ist dann sicherlich auch, wie weit „die Chemie stimmt“ zwischen allen Beteiligten.

Wenn Sie sich für mehr Informationen zu Patenschaften interessieren, nehmen Sie mit uns Kontakt auf  .