Weltflüchtlingstag 20.06.2016

Logo Flüchtlingshilfe Nettetal
Logo - Bild: © Flüchtlingshilfe Nettetal

 

Die UN-Vollversammlung hat den 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Dieser Tag wird in vielen Ländern von Aktivitäten und Aktionen begleitet, um auf die besondere Situation und die Not von Millionen Menschen auf der Flucht aufmerksam zu machen.

Aus Anlass des Weltflüchtlingstags führte die Rheinische Post ein Interview mit der Vorsitzenden der Flüchtlingshilfe Nettetal, Beate Engelke. Darin machte Beate Engelke deutlich, dass die „Willkomenskultur in Nettetal nach wie vor lebendig ist.“

Das zeigt sich in den vielfältigen Aktivitäten, Aktionen und vor allem den persönlichen Kontakten in Nettetal. Hier geht es direkt zum Interview