Gelungenes Begegnungsfest zum Weltkindertag

Kindern ein Zuhause geben
SKM-Mitarbeiter beim Spiel- und Begegnungsfest zum Weltkindertag 2016 - von links: Alina Hinz, Christiane Langer und SKM-Geschäftsführer Stephan Fiedler - Foto: © Brigitta Föhr

 

Am 20. September 2016, dem Weltkindertag,  fand auf dem Gelände der LVR-Klinik in Viersen Süchteln ein vom Kinderschutzbund Viersen gemeinsam mit dem SKM Kempen-Viersen e. V. organisiertes, internationales Kinderfest statt.

Das Motto des diesjährigen Weltkindertages hieß „Kindern ein Zuhause geben“. Der Gedanke war, dass sich aus diesem Grund die verschiedenen Nationen zu einem Spiel- und Begegnungsfest treffen.

Bei strahlendem Sonnenschein kamen begeisterte Kinder mit ihren Familien, und es konnte bei Kaffee und Kuchen eifrig gespielt werden.

Es gab einen regen Austausch – auch über alle Sprachgrenzen hinaus.